Titel: Thrones and Curses

Autorin: Laura Sebastian

Verlag: cbj

Seitenanzahl: 543

Klappentext:
Seit dem Tag ihrer Geburt ist das Schicksal der drei Prinzessinnen Sophronia, Daphne und Beatriz vorbestimmt: Sie werden eines Tages Königinnen sein. Und nun, kurz nach ihrem sechzehnten Geburtstag, müssen die drei ihr Heimatland verlassen und ihre Prinzen heiraten. Die Drillinge scheinen die perfekten Bräute zu sein: wunderschön, intelligent und vor allem sittsam. Eine fatale Fehleinschätzung, denn Sophie, Daphne und Beatriz sind keine Unschuldslämmer. Seit ihrer Kindheit wurden die drei in Täuschung, Verführung und Waffenkunst unterrichtet. Und das mit einem einzigen Ziel – die Monarchien ihrer Nachbarländer zu stürzen. Doch das Leben außer Landes stellt jede der drei vor ihre ganz eigenen Probleme und während nach und nach dunkle Wahrheiten ans Licht kommen, müssen sie sich fragen: Werden sie dem Plan treu bleiben? Oder müssen sie lernen, dass sie niemandem vertrauen können – nicht einmal einander?

Meinung:

Die Idee des Buches gefällt mir sehr gut. Ich liebe Royal-Romantasy und war sehr gespannt auf das Buch. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und jeder Charakter ist unterschiedlich. Es war spannend, die Ziele der jeweiligen Personen zu verfolgen. Leider hat der Schreibstil jedoch meinen Lesefluss gestört. An sich ist der Schreibstil locker und beispielsweise die Orte sind gut beschrieben, aber ich habe mich mit der Erzählperspektive schwergetan. In Büchern mag ich die Verwendung der Präsensform. Hier hat mich jedoch die Kombination aus Präsens und dem personalen Erzähler gestört. Beim Lesen hatte ich oft das Gefühl, dem Bericht einer außenstehenden Person zu folgen. Dies hatte zur Folge, dass ich zu keinem der vielen Charaktere eine wirkliche Bindung aufbauen konnte. Ich habe das Geschehen immer nur von außen betrachtet und fühlte mich nicht wirklich in das Geschehen hineingezogen. An sich ist die Story eine sehr gute Idee. Leider hatte ich mit dem Schreibstil große Probleme.

Für Fans von Royal-Romantasy, Intrigen und Spannung.

3,5/5 ⭐️

Vielen Dank an das Blogger-Portal für das Rezensionsexemplar!